- 2. März 2016

Nachtrag Tagesseminar „Individuelle Enterprise-Apps aus der Steckdose – Wunschdenken oder Realität.“

Apps nehmen in unserer Berufswelt einen immer größeren Raum ein, klar, dass Experten aus dem Bereich gefragter sind denn je. Doch wie sehen Unternehmen die Einführung von Enterprise-Apps? Sind alle schon in der mobilen Welt der SAP angekommen oder setzt der ein oder andere dann doch eher auf Altbewährtes?

Individuelle Enterprise-Apps aus der Steckdose – Wunschdenken oder Realität?

Individuelle Enterprise-Apps aus der Steckdose – Wunschdenken oder Realität?

Das wollen wir in unserer Podiumsdiskussion auf unserem Tagesseminar am 10. März 2016 in Düsseldorf herausfinden. Dafür konnten wir drei namenhafte Unternehmen gewinnen, die an der Runde aktiv teilnehmen werden. Mit dabei sind Sebastian Hütte von Unitymedia NRW, Jochen Kleimann von MAHLE International und Thomas Woite von der Alfred Talke GmbH. Alle drei sind mit der Software der SAP bestens vertraut und kennen sich auch im Enterprise-Umfeld aus.

Hören Sie, wie diese drei Unternehmen Apps unterschiedlich einsetzen und wo Sie sie als sinnvoll erachten. Tauchen Sie mit uns gemeinsam in die mobile Welt der SAP ab und erfahren Sie auf unserem Tagesseminar alles rund um die Enterprise-Apps.

Übrigens: Vorbeikommen lohnt sich doppelt, denn Sie haben die Möglichkeit einige der Apps direkt vor Ort bei uns auszuprobieren.

Sie wollen dabei sein und mit interessanten Unternehmen in Kontakt kommen?

Hier finden Sie weitere Informationen zu der Veranstaltung:

Wir freuen uns auf Sie.


SHARE


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.