Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Beratungsgespräch vereinbaren
Support

Apex

Apex

In der Salesforce-Entwicklung werden drei Basistechnologien eingesetzt: Apex, Visualforce und Lightning. Die Programmiersprache Apex ist eine reine Backend-Technologie.

Die Programmiersprache ist stark typisiert und objektorientiert. Ihre Syntax ähnelt Java, der beliebtesten Programmiersprache für Webanwendungen. Sie setzt Apex auf leicht verständliche Syntax und Semantik und erzeugt effizienten Code.

Umgebung von Apex

Apex wird auf den Force.com-Plattformservern ausgeführt. Wie der Rest der Force.com- Plattform läuft Apex in einer mandantenfähigen Umgebung. Jeder Code, der Limitierungen in dieser Hinsicht gefährdet oder verletzt, erzeugt leicht verständliche Fehlermeldungen.

Apex wurde speziell für die Erstellung von Geschäftsanwendungen auf Basis der Force.com-Plattform konzipiert. Die Sprache bietet einen einzigartigen und produktiven Ansatz zur Erstellung von Funktionen und Logik, mit dem die Entwickler sich auf die Elemente konzentrieren können, die spezifisch für ihre Anwendung sind, während die Force.com-Plattform den Rest übernimmt.

Die integrierte Entwicklungsumgebung ist im Vergleich zu VisualStudio für C# oder Eclipse für Java allerdings gewöhnungsbedürftig. Es gibt jedoch Erweiterungen und PlugIns, die die Einarbeitung bis zu einem gewissen Grad erleichtern.

Apex ist versionsunabhängig

Apex Code kann für verschiedenste Versionen der Force.com-API abgespeichert werden. Dies ermöglicht es, Code lauffähig zu halten, auch nach Versionsupgrades. Apex Code muss nie im Rahmen von Plattform-Updates umgeschrieben werden. Der kompilierte Code wird als Metadatensatz auf der Plattform gespeichert und der Apex Code wird im Zuge von Salesforce Releases automatisch aktualisiert.

Informieren Sie sich auf unserer Website, wie Ihr Unternehmen die Salesforce-Entwicklung optimieren kann. Auf unserem Blog informieren wir regelmäßig über technologische Neuerungen und teilen hilfreiche Howtos. Sie suchen tiefergehende Informationen zur Salesforce Entwicklung? Dann holen Sie sich unser E-Book „Salesforce Entwicklung“ oder verschaffen Sie sich einen Überblick mit unserem E-Book „Salesforce für Einsteiger“.

Sie haben eine individuelle Frage? Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren, per Mail an info@mind-force.de oder nutzen Sie einfach unsere unverbindliche Telefonberatung. Fachbereichsleiter Robert Richter nimmt sich gerne 30 Minuten Zeit, um mit Ihnen über Ihr Anliegen zu sprechen und Ihnen erste Lösungsmöglichkeiten und nächste Schritte aufzuzeigen.

Salesforce Entwicklung

E-Books und Webinare

Unsere Produkte zu Apex

Sie haben Salesforce bereits im Einsatz, doch arbeiten tagtäglich mit dezentralen Daten in anderen Systemen? Die dezentrale Datenverwaltung in verschiedenen Systemen ist anspruchsvoll und unübersichtlich.Vor jeder Datenmigration nach Salesforce müssen Sie die Daten manuell aufbereiten. Wenn Sie kein vernünftiges Vorgehen haben wird dies schnell zeitintensiv und dementsprechend kostspielig. Eine Datenmigration bedarf detaillierter Planung, die richtigen Werkzeuge und viele Vorabtests, damit das Endergebnis stimmt. Fehler in diesem Prozess führen zu Datenverlust, Dubletten, fehlerhaften Einträgen oder überflüssigen Informationen im System. Die nachträgliche Wiederherstellung einer guten und vollständigen Datenqualität ist kostenintensiv. Das Beibehalten niedriger Datenqualität ist jedoch bedeutend ungünstiger, da es zu Ineffektivität in vielen Teilen des Unternehmens führt.Um diesen Gefahren vorzubeugen, haben unsere mindforce Experten einen Workshop zur optimierten Datenmigration entworfen. Dieser ermöglicht es Ihnen nach einem definierten Prozess Ihre Datenmigration erfolgreich durchzuführen.

Mehr Informationen

Salesforce eignet sich mit der Force.com Platform hervorragend dafür, mit Hilfe des Salesforce Customizings schnell und einfach neue Anforderungen umzusetzen. Für Anforderungen, die über das Salesforce Customizing hinausgehen, haben wir die richtigen Fachkräfte für Sie!

Mehr Informationen

Wer kennt das nicht? Ein neues Update von iOS oder Android ist da. Warum denn die allgemeinen Geschäftsbedingungen durchlesen? Das sind so viele Seiten Text! Das meiste daraus ist für mich ohnehin nicht relevant.

Mehr Informationen