Robert Zentgraf
 - 4. Dezember 2014

Mit Salesforce PDF-Dateien erstellen – So geht’s

PDF-Dateien in Salesforce erstellen oder ausgeben ist mit diesem mächtigen Tool sehr wohl möglich, z. B. für eine Angebots- oder Rechnungserstellung, für eine Terminzusammenfassung, für eine Auswertung oder für verschiedene andere Themenbereiche.

In den nächsten Folgen werde ich im Detail auf Lösungen zu Problemstellungen eingehen, die Sie beim PDF-Erstellen mit Salesforce unterstützen sollen.

Vorbereitung

Um das Editieren der Visualforce-Seite zu erleichtern, müssen Sie zuerst den Entwicklermodus aktivieren. Dazu öffnen Sie Ihr Benutzerprofil und setzen in der Bearbeitungsansicht ein Häkchen bei Entwicklungsmodus:

PDF-Dateien in Salesforce erstellen: Entwickungsmodus in Salesforce aktivieren

Mit einem Häkchen bei Entwicklungsmodus aktivieren Sie diesen.

PDF-Dateien in Salesforce erstellen

PDF-Dateien in Salesforce erstellen ist nun sehr einfach. Nach dem Öffnen von Salesforce geben Sie in der Browserzeile nach Ihrer Domain /apex/HelloWorld ein. Der gesamte Link sieht dann in etwa so aus: https://cs14.salesforce.com/apex/HelloWorld

Visualforce Seite in Salesforce erstellen

Bei der ersten Erstellung einer Visualforce Seite meldet Salesforce, dass diese noch nicht vorhanden sei.

Salesforce meldet dann zurück, dass diese Seite noch nicht vorhanden ist und Sie können mittels Klick auf Create Page HelloWorld eine Visualforce-Seite erstellen. Visualforce unterstützt Salesforce im Bereich Erstellung persönlicher Layouts und bietet uns zugleich die Möglichkeit, eine PDF-Datei zu generieren.
Der Bildschirm ist nun in zwei Bereiche unterteilt: Oben sehen Sie das Ergebnis der Seitenerstellung und unten haben Sie den Entwicklerbereich, den Sie mit einem Klick auf das Symbol ganz rechts in der oberen Leiste öffnen und schließen können.

Geöffneter Salesforce-Entwicklungsmodus

Der Entwicklungsmodus lässt sich durch einen Klick auf den Pfeil nach oben (in der Leiste auf der rechten Seite) öffen.

Der erste Quelltext ist bereits zu sehen und wurde von Salesforce direkt erstellt. Sie nehmen jetzt hier eine kleine Änderung vor und schon haben Sie Ihr erstes PDF-Dokument.

<apex:page renderAs:“pdf“/>
<!– Begin Default Content REMOVE THIS –>
<h1>Congratulations</h1>
This is your new Page: HelloWorld
<!– End Default Content REMOVE THIS –/>
</apex:page/>

Durch den kleinen Zusatz in der 1. Zeile wird die Seite als PDF dargestellt. Ein Speichern des erstellten Dokuments ist wie gewöhnlich möglich. In der Salesforce Success Comunity gibt es weitere Hilfestellung zum Erstellen und Senden von PDFs per E-Mail.

OnePager: Was ist Salesforce Visualforce?

Salesforce Visualforce ist ein Mix aus HTML, Tags, Apex und Javascript. Aber was genau können Sie damit tun?

Zusammenfassung

Beim erstmaligen Erstellen eines PDF-Dokumentes sind einmalig mehrere Schritte erforderlich. Die neue Visualforce-Seite können Sie nun jederzeit beliebig über Ihren Link mit der Endung /apex/HelloWorld (in meinem Fall: https://cs14.salesforce.com/apex/HelloWorld) editieren.

Ausblick

In den kommenden Folgen werden Sie zu diesen Themen einen Einblick bekommen:

  • Wie füge ich eine Kopf- und Fußzeile je PDF-Seite hinzu?
  • Wie stelle ich einen Text aus Salesforce in Blocksatz dar?
  • Wie binde ich verschiedene Elemente (Fotos, Informationen aus Related Lists, …) ein?

Robert Zentgraf

Mein Name ist Robert Zentgraf und seit einigen Jahren bin ich leidenschaftlicher Salesforce Consultant bei der mindsquare GmbH.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!




Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support