Herunterladen
Referenzen

Salesforce Lightning [32 Seiten E-Book]

Die Frage ist doch: Müssen Sie eigentlich auf Lightning umstellen? Die Antwort lautet wie immer: Das kommt darauf an. Aber seien Sie sich sicher, dass der Support von Salesforce Classic bald eingestellt werden wird. Die ersten Anzeichen dafür gibt es schon: Salesforce liefert neue Features nicht mehr in Classic aus – ein klares Zeichen für die Zukunft

  • Prozesse in Lightning
  • Unterschiede zu Salesforce Classic
  • Best Practices zum Technologiewechsel

Kompakt und ohne technischen Schnick-Schnack erklären wir Ihnen, welche Vorteile Salesforce Lightning bietet und welche Risiken die Umstellung von Salesforce Classic birgt.

Eine kurze Leseprobe für Sie:

„…Salesforce hat Lightning entwickelt, um die Produktivität der Vertriebsmitarbeiter zu maximieren, aussagekräftige Einblicke in die Kundendaten zu geben und letztlich eine neue Art des Verkaufs zu schaffen. Mittlerweile kann ich bestätigen, dass Salesforce Lightning wirklich die Gesamteffizienz der Vertriebsteams verbessern kann. Folgend habe ich Ihnen meine Top-Gründe zusammengefasst, wieso ein Wechsel zu Salesforce Lightning empfehlenswert ist.

Überblick über alle Vertriebsaktivitäten
Wie erfolgreich sind eigentlich meine Vertriebsaktivitäten? Das ist eine Frage, die sich jeder Vertriebsleiter stellt. Kennzahlen wie Opportunitys, Leadgenerierung oder Abschlussquote geben Aufschluss darüber, was im Vertrieb wirklich vor sich geht. Mit der Funktion „Lightning Voice“ kommt nun die Möglichkeit hinzu, dass Telefonate – eine der wesentlichsten Aktivitäten im Verkaufsprozess – jetzt auch direkt in Salesforce erfasst werden können. Sales-Mitarbeiter können Anrufe tätigen und entgegennehmen, ohne die Salesforce-Plattform verlassen zu müssen. Damit gelingt es Salesforce, primäre Vertriebsaktivitäten nicht mehr unberücksichtigt zu lassen und die Leistungskennzahlen noch klarer zu reflektieren….“