Entwicklung, Produktion und Vermarktung mit Salesforce

Hella AG

Seit längerem unterstützt Mindforce erfolgreich die Hella GmbH & Co. KGaA als langfristiger strategischer Implementierungspartner.

Die Ausgangssituation

Die Hella GmbH & Co. KGaA ist eines der Top-Industrieunternehmen in der Automotive-Branche. Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Komponenten und Systemen aus dem Bereich der Lichttechnik sowie der Elektronik für Fahrzeughersteller und weitere Zulieferer. Außerdem produziert und vermarktet Hella Produkte für den unabhängigen Teilehandel und für Werkstätte und widmet sich im Segment Special Applications Licht- und Elektronikprodukten speziell für Baumaschinen- und Bootsherstellern sowie Energieversorgern.

Da Hellas Hauptgeschäft sich in unterschiedliche Geschäftsgebiete aufteilt, existieren auch gerade im Bereich des Customer-Relationship-Managements (CRM) unterschiedliche Arten von Kunden, Projekten und Prozessen. Dies machte zu Anfang die Organisation in Salesforce recht unübersichtlich.

Darüber hinaus wurde das Projektmanagement zu Beginn unserer Arbeit mit Hella noch mit der Wasserfallmethode durchgeführt, die sich zwar durch eine einfache Planung auszeichnet, dafür allerdings vergleichsweise unflexibel ist und keine Anpassungen oder Überarbeitungen im Projektverlauf zulässt. Hier sah auch unser Kunde noch Optimierungspotenzial.

Die Lösung

Unser Kunde setzt für die Abbildung der Vertriebsprozesse seiner unterschiedlichen Divisionen auf die Salesforce Sales Cloud. Als langfristiger Implementierungspartner helfen wir der Hella GmbH & Co. KGaA, ihre Vertriebsprozesse zu dokumentieren und diese in Salesforce systematisiert zu implementieren.

Hierbei können wir unserem Kunden nicht nur mit technischem Salesforce Knowhow unter die Arme greifen: Die Implementierung fachlicher Vertriebsprozesse konnten wir kontinuierlich vorantreiben, indem wir im Projektmanagement mit Salesforce die zuvor genutzte Wasserfallmethode endgültig ersetzten. Mit Hilfe der SCRUM-Methode arbeitet Hella fortan mit einer agilen Produktentwicklungsmethode, welche sich durch mehr Transparenz und Flexibilität in der Anpassung auszeichnet.

Darüber hinaus übernahmen wir nicht nur die Prozessanalyse der CRM-Prozesse und die Ableitung der daraus resultierenden Soll-Prozesse, sondern implementierten auch die entwickelten CRM-Prozesse und erledigten die Datenmigration sowie GoLive-Betreuung.

Eine weitere Herausforderung bestand darin, die durch die unterschiedlichen Geschäftsgebiete recht komplexe Salesforce-Organisation übersichtlicher zu gestalten. Zu diesem Zweck haben wir gemeinsam mit dem Kunden die gesamte Hella-Organisation in Salesforce in zwei einzelne Organisationen mit zwei separaten Projekten aufgeteilt: Von Projektplanung und -management über die Implementierung und Datenmigration bis hin zu den Trainings und der GoLive-Betreuung übernahmen wir die volle Verantwortung für diesen Prozess – und konnten somit erfolgreich deutlich mehr Struktur etablieren.



Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support