Ihr Ansprechpartner
Robert Richter
Fachbereichsleiter

Workshop: Prozess Analyse und System Scoping

Unser Prozess Analyse und Scoping Workshop ist das Ideale Mittel zum erkennen von Abhängigkeiten über mehrere Systeme und bietet eine solide Grundlage zum planen von erfolgreichen Projekten. Eine professionelle und sichere Integrationen in die eigene Systemlandschaft wird dadurch ermöglicht.

  • Scheitern Projekte und Systemerweiterungen in letzter Zeit immer häufiger?
  • Ist eine Übersicht der Systemlandschaft nicht mehr vollständig gewährleistet oder gefährdet?
  • Beschweren sich andere Abteilungen über die lange Wartezeit oder geringe Akzeptanz von Entwicklungen?

Dies sind nur einige Beispiele von Problemen bei Kunden. Viele Projektleiter fühlen sich dadurch mehr und mehr als Mismatcher dargestellt. Vielleicht fühlen Sie sich bereits bei dem einen oder anderen Punkt angesprochen.

In diesem Workshop nehmen wir gemeinsam den aktuellen IST-Zustand und SOLL-Wunsch auf. Ziel dabei ist es eine Übersicht zu bekommen  und sicheres Projektvorgehen mit Planung durch Best Practices zu erstellen. Dadurch wird der weitere Verlauf von Projekten erfolgreich angesteuert.

Wodurch entstehen die aktuellen Probleme?

Mit Unternehmenserfolg wächst das Unternehmen und so auch die Systemlandschaft. Abteilungen brauchen Unterstützung durch verschiedene Systeme aber sprechen sich nicht immer miteinander ab. Entwicklungen und Änderungen werden so für die Abteilungen vorgenommen.  Voreilige Projekte mit großem Zeitdruck haben nur eine „Verschlimmbesserung“ zur Folge. Dadurch können auch Dopplungen oder Redundanzen auftreten, die das System künstlich aufblähen, verlangsamen und fehleranfälliger machen.  Die potenziell anfallenden Wartungskosten durch komplizierte Entwicklungen, ohne entsprechende Dokumentation, werden dabei auch meist nicht vorab berücksichtigt. Durch weiteren Unternehmenserfolg und Abteilungswachstum beschleunigt sich die Spirale natürlich bis das eigene System zu einer Blackbox wird.

Kein Projektleiter kann es sich leisten Schrott zu liefern und out of Time & Budget zu sein.

Das Thema System- und Projekt Management wird leicht vernachlässigt und wird von allen Abteilungen nicht Wert geschätzt. In vielen Unternehmen erhällt man erst die Aufmerksamkeit, wenn es nicht wie gewünscht läuft oder sogar den Bach runter geht. Es fehlen gemeinsame Absprachen und  eine harmonische Zusammenarbeit.

Mit welchen Ergebnissen gehen Sie aus dem Workshop?

Die wichtigsten Ergebnisse unseres Workshop auf einen Blick.

  • Sie erhalten einen Überblick über das Zusammenspiel Ihrer Systeme
  • Sie kennen die Entstehungspunkte von scheiternden Projekten und wissen wie sie verhindert werden können
  • Sie erhalten einen Projektplan zur sicheren Durchführung des Projekts
  • Sie erhalten eine Übersicht wie wir Sie beim durchführen des Projekts unterstützen können um auch den Erfolg zu garantieren
E-Book: Salesforce Entwicklung

Die Wahl der richtigen Entwicklungsumgebung, Todsünden der Salesforce Entwicklung und vieles mehr.

Wie läuft der Workshop ab?

Vorbereitung – eine Woche davor

  • Vorabtelefonat zur gegenseitigen Aufnahme der Erwartungshaltung
  • Vorbereitung der Unterlagen passend zu Ihrer individuellen Erwartungshaltung

Workshoptag

Dieser Teil orientiert sich in seinen Inhalten an Ihrer individuellen Erwartungshaltung. Die folgenden Elemente sind allerdings immer enthalten:

  • Workshop
  • Kurze Vorstellungsrunde
  • Einstieg: Aufnahme des IST-Zustandes
  • Weiter: Aufnahme des SOLL-Wunsches
  • Überblick: Visualisierung der Zusammenhänge
  • Adaption des IST-Zustandes an den SOLL-Wunsch
  • Vorstellung einer groben Lösungsskizze
  • Unser Know-how: Wie sieht der Weg zum erfolgreichen Projekt aus
    • Best Practises
    • Dos and Donts
    • wertvolle Erfahrungen
  • Klärung der Verantwortungen
  • Erfolgskriterien: Worauf kommt es bei einer Umsetzung an?
  • Feedbackrunde

Nachbereitung – Tag danach

  • Erstellung der Ergebnisdokumente
  • Verfeinerung der Lösungsskizze
  • Ein ausgereifter Projektplan
    • Was muss getan werden?
    • Wie lange dauert es?
    • Wieviel kostet es?
Robert Richter
Jetzt Termin vereinbaren
Ihre Systeme sind unkenntlich verwoben und lassen keine wichtigen Projekte mehr zu? Rufen Sie uns an. Das zu lösen ist unser Tagesgeschäft. Sie wollen zunächst mehr Informationen? Lassen Sie es mich wissen! Ich freue mich auf den Kontakt.
Sie erreichen uns unter 0211 946 285 72-65 oder mich direkt
unter richter@mind-force.de. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Ähnliche Angebote

Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support