Robert Richter
15. Juni 2022

Salesforce Manufacturing Cloud

Präzise Prognosen, eine einheitliche Datenquelle sowie vernetzte Teams – das ermöglicht die Salesforce Manufacturing Cloud, die vor allem für Herstellungsunternehmen entwickelt wurde. In diesem Knowhow erfahren Sie mehr über die zentralen Funktionen, ihre großen Vorteile sowie erweiternde Tools für mehr Effizienz.

Was ist die Salesforce Manufacturing Cloud?

Die Salesforce Manufacturing Cloud ist eine Plattform, die Ihre Produktions-,Salesforce Manufacturing Cloud | Arbeiter in der Logistik Vertriebs- und Planungsteams über Ihr gesamtes Unternehmen hinweg miteinander vernetzt. Besonders Fertigungs- und Industrieunternehmen sind als Adressaten dieser Cloud gedacht. Der zentrale Nutzen besteht darin, Kunden- und Marktdaten aus unterschiedlichen Quellen auf einer einzigen Plattform zu verbinden. Um das zu erreichen, kommt das CRM-System ins Spiel, welches auf Grundlage Künstlicher Intelligenz zuverlässige Vertriebsprognosen berechnet. Neben präzisen Prognosen, weitreichender Transparenz sowie einheitlicher Echtzeiteinblicke in Kundenbeziehungen, sorgt die Manufacturing Cloud auch für eine verstärkte Kundenbindung.

Unser E-Book zu Salesforce für Einsteiger

E-Book: Salesforce für Einsteiger

Warum Salesforce? Alle Salesforce-Produkte im Überblick: Module, Vorteile, Einführung.

Was sind zentrale Funktionen?

Sales Agreements

Mit Sales Agreements (Vertriebsvereinbarungen) ist es Herstellern möglich, Gewinnprognosen für ihren Absatz zu erstellen. Das funktioniert auf Grundlage von ERP- und Auftragsmanagementsystemen, die an die vereinbarten Vertragsbedingungen geknüpft sind. Darüber hinaus können Sales- und Betriebs-Teams die Vertragsbedingungen besser kontrollieren, da sie mit der Cloud einen umfangreichen Blick auf jeden Kunden erhalten. Und wenn Sie Änderungen am Vertrag vornehmen, brauchen Sie keine Angst zu haben, dass die Prognosen verfälschen. Denn die Manufacturing Cloud aktualisiert Änderungen in Echtzeit. Somit sind Ihre Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand eines Kundenvorgangs.

Kundenbasierte Prognosen (Account-Based Forecasting)

Neben den Vertriebsprognosen legt die Cloud den Fokus auf kundenbasierte Prognosen. Auch an dieser Stelle spielt die Vernetzung der verschiedenen Unternehmensteams eine wichtige Rolle, um Daten miteinander zu verknüpfen und Echtzeitänderungen anzupassen. Die Produktherstellung soll beispielsweise durch eine präzisere Erfassung der Kundennachfrage angepasst werden. Wenn also Account-Teams Updates zu veränderten Marktanforderungen oder Kundenbedürfnissen hinzufügen, werden Vorhersagen über Geschäftsvorgänge, Gewinne sowie Umsatzmargen darauf abgestimmt. Die Cloud stellt somit einen einheitlichen Überblick über aktuelle Tagesgeschäfte und Zukunftsperspektiven bereit und liefert dadurch kontinuierliche Transparenz über kundenbezogene Prozesse.

Salesforce Manufacturing Cloud | Account-Seite

Abbildung 1: Einblick in die Account-Seite der Salesforce Manufacturing Cloud

Rabattmanagement (Rebate Management)

Mit dem Rebate Management ist es Ihrem Unternehmen möglich, kundenbezogene Programme und Rabattaktionen zu erstellen und zu skalieren. Gleichzeitig hilft Ihnen die Cloud dabei, eine vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Vertriebspartnern zu pflegen. Darüber hinaus verschaffen Ihnen auch Bonusprogramme einen großen Wettbewerbsvorteil. Dabei können Ihre Vertriebsmanager das Kundenverhalten in Relation zu den Bonusprogrammen analysieren und auf dieser Grundlage schnell Cross-Sell-Möglichkeiten ermitteln. Ihre Partner profitieren von der Cloud, indem sie einen umfangreichen Blick in Ihre Bonusprogramme erhalten, sich Produkt Performances angucken oder mit Teammitgliedern zusammenarbeiten können, ohne dass Sie dabei Kompromisse bei der Datensicherheit eingehen müssen.

Erweiterungen von Salesforce für die Manufacturing Cloud

Um die Manufacturing Cloud noch effektiver und transparenzschaffender zu gestalten, hat Salesforce einige Tools entwickelt, welche die Cloud um einige Funktion erweitern:

Salesforce ist bei Ihnen schon im Einsatz oder Sie überlegen, ob Salesforce das richtige CRM-System für Ihr Unternehmen ist? Sie sind sich aber nicht sicher, ob Salesforce mehr ist als nur ein Datenspeicher?

CRM Analytics for Manufacturing

Der große Nutzen der Salesforce Manufacturing Cloud besteht in der eigenen Künstlichen Intelligenz – CRM Analytics. Mit ihrer Hilfe können Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens um einiges erweitern. Schließlich stellt Ihnen CRM Analytics aussagekräftige und präzise Erkenntnisse, Prognosen sowie Empfehlungen für Maßnahmen zur Verfügung. Auf dieser Grundlage können Sie wichtige Trends zeitnah identifizieren und darüber hinaus Ihren Kundenservice proaktiv gestalten.

Community Cloud for Manufacturing

Die Community Cloud von Salesforce wurde mit dem Zweck entwickelt, die Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Vertriebspartner einerseits zu erleichtern und andererseits effizienter zu gestalten. Mit Hilfe einer vorgefertigten Vorlage sollen Vertriebsvereinbarungen für beide Parteien einsehbar sein, wodurch eine gemeinsame Sicht auf Kaufverträge, Leads und Opportunities gewährleistet wird.

Whitepaper: Funktionen der Community Cloud

Die Community Cloud versorgt Kunden, Partner und Mitarbeiter eines Unternehmens in Echtzeit mit allen benötigten Informationen.

MulseSoft Anypoint Platform

Die MuleSoft Anypoint Platform stellt Ihnen Daten aus allen Quellen, Anwendungen und Geräten jederzeit und überall bereit. Durch die Vernetzung der Manufacturing Cloud mit anderen Systemen wird es Ihrem Vertrieb und Operations ermöglicht, Order-to-Cash-Prozesse, Prognoseerstellungen sowie Geschäftsprozesse über alle Vertriebskanäle hinweg zu automatisieren.

Vorteile auf einen Blick

Präzise Vertragseinblicke

Mit Hilfe von „Sales Agreements“ können Sie Vertragsbedingungen, wie Laufzeit, Produkte, Preise, geplante Mengen etc., mit den bestehenden Daten Ihres Backoffices übersichtlich zusammenführen. Darüber hinaus können Sie selbst eigene Kennzahlen erstellen, mit denen Sie Ihren Umsatz genau im Blick behalten und die Performance für jeden Kunden nachverfolgen können.

Transparenz über das gesamte Unternehmen hinweg

Mit der Funktion „Account-Based Forecasting“ erhalten Sie einen aussagekräftigen Überblick über Ihre Umsatzhochrechnungen und Ihre Neukunden. Gleichzeitig arbeiten Ihre Betriebs-, Vertriebs- sowie Produktteams auf einer einheitlichen Plattform zusammen. Dadurch ist es Ihnen möglich, präzisere Prognosen zu generieren und entsprechende Maßnahme daraus abzuleiten.

Effiziente CRM-Lösung für Hersteller

Mit der Salesforce Manufacturing Cloud bieten Sie Ihren Account-Teams eine umfangreiche Sicht auf jeden Kunden. Durch die Verwendung von Tools für die Zusammenarbeit, Workflows und KI-gestützte Erkenntnisse können Ihre Teams alle wichtigen Service- und Vertriebsvorgänge in Echtzeit überschauen.

Bedarfsgerechte Zusammenarbeit

Die Salesforce Manufacturing Cloud ermöglicht es dank integrierter KI-gestützter Erkenntnisse zu Account-Status, Preis-Performance, Customer Lifetime Value und Co. ein bedarfsgerechtes Eingreifen seitens der Account- und Führungsteams.

Fazit: Was Sie sich zur Salesforce Manufacturing Cloud merken sollten

Nutzen Sie  als Herstellungsunternehmen die Salesforce Manufacturing Cloud, um mehr Effizienz in Ihre Unternehmensprozesse zu bringen. Mit der Verknüpfung von Daten aus verschiedenen Quellen sorgt die Cloud dafür, dass Ihren Teams alle notwendigen Daten jederzeit zur Verfügung stehen. Auch Prognosen erhalten durch die vernetzten Daten mehr Gehalt, wodurch Sie wiederum Maßnahmen schneller treffen können. Nutzen Sie darüber hinaus die Möglichkeit, verschiedene Salesforce Produkte miteinander zu verbinden, um noch mehr Effizienz zu generieren.

Kostenlose Websession

Falls Sie weitere Fragen zur Salesforce Manufacturing Cloud haben oder noch mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie uns gerne persönlich.


FAQ

Was ist die Salesforce Manufacturing Cloud?

Die Salesforce Manufacturing Cloud ist eine Plattform, die Ihre Produktions-, Vertriebs- und Planungsteams über Ihr gesamtes Unternehmen hinweg miteinander vernetzt. Besonders Fertigungs- und Industrieunternehmen sind als Adressaten dieser Cloud gedacht. Der zentrale Nutzen besteht darin, Kunden- und Marktdaten aus unterschiedlichen Quellen auf einer einzigen Plattform zu verbinden.

Was sind die zentralen Funktionen der Salesforce Manufacturing Cloud?

Zu den wichtigsten Funktionen gehören Sales Agreements, kundenbasierte Prognosen sowie das Rabattmanagement. In Kombination generieren sie eine effiziente CRM-Lösung für den Herstellungsprozess von Fertigungs- und Industrieunternehmen.

Durch welche Salesforce Tools lässt sich die Manufacturing Cloud erweitern?

Um die Manufacturing Cloud noch effektiver und transparenzschaffender zu gestalten, hat Salesforce einige Tools entwickelt, welche die Cloud um einige Funktion erweitern. Dazu gehört unter anderem CRM Analytics for Manufacturing, die Community Cloud for Manufacturing sowie die MulseSoft Anypoint Platform.

Robert Richter

Robert Richter

Mein Name ist Robert Richter, ich berate Kunden beim Thema Vertrieb- und Service mit dem Schwerpunkt Salesforce.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!


Das könnte Sie auch interessieren

Salesforce verfolgt bei der Entwicklung von Funktionen den „Api first“-Ansatz, was bedeutet, dass eine Funktion erst eine robuste API erstellt wird, bevor man sich an das Design der Oberfläche macht. […]

weiterlesen

Die technische Implementierung einer Salesforce-Lösung in ihrem Unternehmen ist eine Sache, doch die Einführung und das Erreichen von Akzeptanz innerhalb des Unternehmens eine ganz andere. Es ist wichtig, die eigenen […]

weiterlesen

Das Thema Business Intelligence bleibt weiterhin eines der IT-Trendthemen. Doch was verbindet BI mit Salesforce? Salesforce bietet mittlerweile eine eigene Lösung zur Datenauswertung und Visualisierung an, die einiges anders macht […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Anja Klusner Kundenservice