Robert Richter
22. November 2023

Sales Hub von HubSpot: So optimieren Sie Ihren Vertrieb

Beitragsbild | Sales Hub

Ihr Vertrieb arbeitet mit unzähligen Systemen und Informationsquellen und verliert den Überblick? Dann wird es Zeit, eine zentrale Vertriebssoftware einzuführen. Mit einem solchen System, wie dem Sales Hub von HubSpot, sammeln Sie alle relevanten Daten an einem Ort und können sämtliche Vertriebsaktionen leicht verwalten. Außerdem verfügt das Tool über praktische Automatisierungsmöglichkeiten. Warum der Sales Hub auch für Sie spannend sein könnte, erfahren Sie hier.

Definition: Was ist HubSpot Sales Hub?

Der Sales Hub von HubSpot führt als leistungsstarkes CRM-System sämtliche Tools und Kundendaten in einer zentralen Plattform zusammen. Dort haben Sie einen umfassenden Überblick über Ihre Vertriebsaktivitäten. HubSpot bietet neben dem Sales Hub noch weitere Software-Lösungen (z. B. Marketing Hub oder Service Hub), die zusammen eine abteilungsübergreifende All-in-One-Plattform bilden.

Die Top CRM-Systeme im Vergleich

Objektiver Vergleich der aktuell besten CRM-Systeme am Markt, wie z. B. Salesforce, HubSpot und Zendesk (Funktionen, Vor- und Nachteile etc.).

Welche Funktionen hat Sales Hub?

Automatisierte E-Mails

Sie können mit dem Sales Hub leicht E-Mail-Vorlagen erstellen und personalisieren. Bei der Formulierung dieser Nachrichten hilft zudem die HubSpot KI. Diese E-Mails werden dann automatisiert verschickt. Hier können Sie selbst die Zeitpunkte festlegen oder die integrierte KI nutzen, die erkennt, wann Ihre Kunden aktiv sind und am wahrscheinlichsten mit der E-Mail interagieren. Als Auslöser für die E-Mails können Sie verschiedene Kundenaktionen (z. B. Aufruf einer Webseite, Öffnen einer E-Mail oder Klick auf einen Link) bestimmen und so Ihren eigenen automatisierten Workflow aufbauen.

Neben der Automatisierung verfügt das System auch über ein umfassendes Tracking-Tool. So können Sie übersichtlich einsehen, wie Ihre Kunden mit den versendeten E-Mails interagieren und ggf. selbst schnell darauf reagieren. Beispielsweise können Sie zum richtigen Zeitpunkt ein Follow-Up versenden und so Ihre Erfolgsaussichten erhöhen.

Sales Calls

Der Sales Hub bietet die Möglichkeit, direkt über den Browser zu telefonieren und die Telefonate aufzeichnen und protokollieren zu lassen. Dank diesem Anruftracking sind Sie stets über sämtliche Kundeninteraktionen per Telefon informiert.

Sales Calls mit Sales Hub von HubSpot

Meetingplaner

Statt in einer langen E-Mail-Konversation nach einem passenden Termin zu suchen, können Sie mit dem Sales Hub einfach einen Link verschicken, über den der Empfänger den Wunschtermin auswählen kann.

Sales Pipelines

In den Pipelines können Sie unkompliziert neue Deals hinzufügen und zusätzliche Angaben automatisiert von HubSpot ergänzen lassen. So haben Sie im Handumdrehen einen umfassenden Überblick über sämtliche laufende Deals und können leicht die vielversprechendsten Interessenten einsehen. Zudem können Sie in den Pipelines direkt Aufgaben zuweisen und auch die automatisierten Workflows können hier eingebunden werden.

Predictive Lead Scoring

HubSpot liefert Ihnen automatisiert Predictive Lead Scores, die die Abschlusswahrscheinlichkeit des jeweiligen Leads ausdrücken. So können Sie sich auf die vielversprechendsten Leads konzentrieren und genauere Prognosen erstellen.

Reports

Der Sales Hub bietet Ihnen umfassende Analysen und Berichte, die auf übersichtlichen Dashboards dargestellt werden. Zudem lassen sich die Ansichten personalisieren, sodass Sie die für Sie relevantesten Informationen direkt einsehen können. So können Sie die Leistung Ihres Vertriebsteams genau beobachten und bei Bedarf eingreifen. Dieses Wissen hilft Ihnen, Prognosen zu stellen und Ihre Arbeit zu optimieren.

Was für aktuelle Trends gibt es gerade im B2B-Vertrieb? Und wie kann ich diese in meinem Unternehmen umsetzen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich unser ca. 1-stündiges kostenloses Webinar.

Welche Vorteile bietet die Sales Hub Nutzung?

Effizienzsteigerung

Mit den diversen Vertriebs- und Kontakttools von HubSpot können Sie ohne großen Aufwand Interessenten ansprechen und für sich gewinnen. Über die Automatisierungen sparen Sie wertvolle Zeit für Follow-Up und sonstige E-Mails. Gleichzeitig werden diese Nachrichten zum richtigen Zeitpunkt mit den passenden Inhalten versendet, sodass sich Ihre Erfolgsaussichten erhöhen. Somit führt der Sales Hub zu einer deutlich gesteigerten Effizienz Ihrer gesamten Vertriebsabteilung.

Benutzerfreundlichkeit

Die Anwendung des Sales Hub ist leicht und erfordert nur eine kurze Einarbeitungszeit. Außerdem sind zur Nutzung keine IT-Kenntnisse notwendig. So lassen sich beispielsweise die Sales Pipelines einfach über einen Drag-and-Drop-Editor erstellen und verwalten.

Umfassende Informationen

Im Sales Hub können Sie sämtliche relevante Daten und Information aus einer zentralen Quelle schnell abrufen. So sind alle Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand. Außerdem können Sie sich mit diesen Informationen bequem auf anstehende Kundengespräche vorbereiten und sparen sich lästige, zeitraubende Recherchen. Denn, wenn Sie gut informiert in solche Meetings gehen und genau wissen, was der Kunde wünscht, erhöhen sich Ihre Erfolgschancen deutlich und Sie können Ihre Kundenbeziehungen nachhaltig stärken.

Integration

HubSpot bietet neben dem Sales Hub noch weitere Systeme, die sich nahtlos an HubSpot anbinden lassen. Das erleichtert und optimiert eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, da Ihre Mitarbeiter an einem zentralen Ort auf sämtliche Informationen zugreifen können. So kann das Tool sein volles Potenzial ausschöpfen.

Auch die Integration von Systemen und Tools von Drittanbietern ist problemlos möglich. So sind Sie nicht auf die komplette HubSpot-Struktur angewiesen und können weiter bereits etablierte Plattformen nutzen und an den Sales Hub anbinden.

Was kostet der Sales Hub?

HubSpot bietet verschiedene Abo-Modelle, in denen der Sales Hub über verschiedene Funktionen verfügt. Wir stellen hier nur kurz die verschiedenen Tarife und ihre Preise vor. Eine genaue Übersicht über den jeweils enthaltenen Funktionsumfang finden Sie bei HubSpot.

  • Kostenlose Version
  • Starter Version: ab 41 € pro Monat
  • Professional Version: ab 441 € pro Monat
  • Enterprise Version: ab 1.180 € pro Monat

Fazit: Effizienzsteigerung mit dem Sales Hub

Der Sales Hub nimmt Ihnen lästige Routineaufgaben, wie das Versenden von Follow-Up E-Mails ab und bringt Ihnen so eine Zeitersparnis. Außerdem erfüllen die Automatisierung und die integrierte KI diese Aufgabe auf den Kunden angepasst und erhöhen so Ihre Erfolgsaussichten, während Sie Ihre Zeit in andere Projekte investieren können. Zudem erleichtert die zentrale Datenverwaltung Ihren Arbeitsalltag und Sie können leicht Leads priorisieren und diese gezielt ansprechen.

FAQ

Was ist HubSpot Sales Hub?

Der Sales Hub von Hubspot ist ein leistungsstarkes CRM-System. Es fasst sämtliche Tools und Kundendaten in einer zentralen Plattform zusammen und ermöglicht so einen guten Überblick über die Vertriebsaktivitäten eines Unternehmens.

Welche Funktionen bietet Hubspot Sales Hub?

Der Hubspot Sales Hub bietet viele verschiedene Funktionen, die den Vertrieb eines Unternehmens unterstützen können. Unter anderem:

  • automatisierte E-Mails
  • automatische Aufzeichnung und Protokollierung von Telefonaten
  • Meetingplaner
  • automatisierte Prognosen über Leads
  • umfassende Analysen und Berichte

Welche Abos bietet Hubspot an?

Hubspot bietet 4 verschiedene Tarife an, die unterschiedliche Funktionen umfassen:

  1. einen kostenlosen Tarif
  2. die Starter Version für 41 € im Monat
  3. die Professional Version für 441 € im Monat
  4. die Enterprise Version für 1180 € im im Monat

Robert Richter

Robert Richter

Mein Name ist Robert Richter, ich berate Kunden beim Thema Vertrieb- und Service mit dem Schwerpunkt Salesforce.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Wer macht das Rennen im Kampf um die bessere CRM-Plattform? Salesforce galt lange als der Spitzenführer. Aber HubSpot holt auf – wie ist der aktuelle Stand der Dinge?  

weiterlesen

Immer mehr Unternehmen in Deutschland setzen bei der Organisation des Marketings und bei der Kundenbetreuung auf die Plattform HubSpot. Die erlaubt es, viele Aufgaben aus den genannten Bereichen effizienter zu […]

weiterlesen

Um eine effiziente Arbeitsweise in Ihrer Vertriebs- und Marketingabteilung zu ermöglichen, sollten Sie wissen, welche Leads besonders hohe Erfolgsaussichten haben. So können Sie diese gezielt ansprechen und als Kunden gewinnen. […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Anja Klusner Kundenservice