Robert Richter
21. Dezember 2022

Salesforce Maps

Die Salesforce Maps umfassen innovative Standort-Funktionen für Vertrieb und Kundenservice, auf der Basis Ihres CRM-Systems. Es hilft Ihnen bei der Planung von komplexen Routen, optimiert die Gebietszuweisung und ermöglicht Live-Updates für Ihre Außendienstmitarbeiter. Wir erklären Ihnen, wie es funktioniert.

Was ist Salesforce Maps?

Salesforce Maps hilft Ihnen bei der Erstellung von Einsatzbereichen und hilft so die Prozesse im Vertrieb und Kundenservice zu optimieren. Mithilfe von Territory Planning ersparen Sie Ihrem Vertriebsteam viel Aufwand und erstellen optimierte Routen. Durch die Visualisierung der Daten und automatische Protokollierung wird der Zeitaufwand für Planung, Verwaltung und Anfahrt gesenkt. Die intelligente Terminplanung kann Kundenbesuche skalieren und anhand von Geschäftsdaten priorisieren. So kann der Fokus auf die Generierung von neuen Opportunities liegen. Mit Salesforce Maps Advanced können Sie außerdem mühelos komplexe Geovisualisierungen, Routenoptimierungen und Analysen erstellen.

E-Book: Innovationen für einen digitalisierten Kundenservice

Kundenzufriedenheit und Umsatzwachstum steigern dank Innovationen im Kundenservice. Wir zeigen Ihnen in diesem E-Book wie das geht.

Territory Planning

Territory Planning ist der Hauptbestandteil der Salesforce Maps. Es hilft Ihnen bei der Erstellung von Einsatzbereichen Ihrer Mitarbeiter. Diese Erstellung ist sonst ein großer manueller Aufwand, welcher dank Salesforce Maps wegfällt. Die Bereiche werden von dem Programm anhand von vielen verschiedenen Faktoren automatisch entwickelt. Zum Beispiel:

  • Standort des Mitarbeiters
  • Position im Unternehmen
  • Skills des Mitarbeiters

Territory Planning kann Ihnen zudem bei der Umstellung zu einem digitalen Vertrieb helfen, denn die Einsatzbereiche sind nicht mehr darauf beschränkt, wo der Mitarbeiter wohnt und arbeitet. Unternehmen können in einem Plan entscheiden, ob die zugewiesenen Gebiete zusammenhängen sollen oder nicht und ob der Kontakt zum Kunden digital oder in Person stattfinden soll. So können Sie die Salesforce Map ganz an die Bedürfnisse des Unternehmens anpassen.

Die Erstellung der Gebiete berücksichtigt außerdem persönliche Faktoren, wie Skills und Position im Unternehmen. So bekommt ein Mitarbeiter, welcher schon seit längerer Zeit erfolgreich für das Unternehmen arbeitet, größere und wichtigere Bereiche zugeteilt.

Salesforce Maps Screenshot

Abbildung: Bild einer beispielhaften Darstellung der Salesforce Map

Salesforce Maps Advanced

Salesforce Maps Advanced bietet Ihnen zusätzliche Funktionen:

  • Planen Sie Kundenbesuche und Routen, wenn sich Termine überschneiden.
    Sollten sich Termine überschneiden, erhalten Sie eine Meldung und können besser planen.
  • Suchen Sie sich aus, welche Events in Ihrem Terminkalender angezeigt werden.
    Lassen Sie sich nur relevante Termine anzeigen und optimieren Sie so Ihren Zeitplan.
  • Flexiblere Pläne für Kundenbesuche, die Ihnen helfen die Ziele Ihres Unternehmens zu erreichen.
    Durch Optimierungen können Sie das beste aus Ihren Terminen rausholen.

Anpassung der Maps

Die Maps, die Sie mit Territory Planning erstellen, können Sie mithilfe von verschiedenen Tools anpassen und die Prozesse noch besser optimieren:

  • Layers – hilft Ihnen die Daten von verschiedenen Standpunkten zu bündeln und zusammenzufassen
  • Shape Layers – Damit können Sie die verschiedenen Layer anpassen
  • Aggregate Data – Fasst die verschiedenen Daten zusammen und bestimmt Werte wie Maximum/Minimum und Durchschnittswerte innerhalb eines Bereichs
  • Mass Actions – Sie können mehrere Aktionen, wie „zur Route hinzufügen“ und „zur Kampagne hinzufügen“ gleichzeitig ausführen
  • Live Tracking – Optimiert Sicherheit, spart Geld und identifiziert Probleme bei der Erstellung von Routen

Preise für Salesforce Maps

Der Preis für Salesforce Maps startet bei $ 75 pro Nutzer im Monat für die Standardversion. Die Standardversion beinhaltet Routenoptimierung & Planung, Salesforce Datenvisualisierung, automatische Zuteilung von Einsatzbereichen und Leads, sowie die Nutzung der mobilen App.

Die Premium Version umfasst die automatische Sortierung nach Priorität und weitere geografischen Analysen.
Preise

Vorteile der Salesforce Maps

Salesforce Maps bietet Ihnen einige Vorteile

  • Einfache Erstellung von Einsatzbereichen
  • Automatische Zuteilung von Leads innerhalb der bestimmten Einsatzbereiche
  • Visualisiert geografische Daten, wodurch sie einfacher zu verstehen sind
  • Durch die mobile App von überall und zu jeder Zeit abrufbar
  • Spart Zeit und Geld bei der Planung der Außendienstler durch Erstellung von Routen
  • Mehr Zeit für die Generierung von neuen Opportunities
In diesem kostenlosen Live-Webinar zeigen wir Ihnen anhand verschiedener Kundenbeispiele, wie produzierende Unternehmen die Salesforce Service Cloud nutzen können, um den Ersatzteilservice und andere Anfragen schnell und zufriedenstellend bedienen zu können – und das als kompletter IT-gestützter Prozess.

Fazit

Die Daten, die mit Salesforce Maps gesammelt werden, können eine gute Grundlage für das CRM-System schaffen, sei es für die Zuteilung von Leads, oder die Optimierung des Außendienstservices. Es hilft Ihnen, Ihre geografischen Daten zu visualisieren und diese Daten zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Ihr Vertriebsteam muss nicht mehr manuell aufwendige Einsatzbereiche erstellen, sondern kann die Zeit in die Generierung von neuen Opportunities stecken und die Mitarbeiter Ihres Außendienstteams profitieren von der automatischen Erstellung von Routen.

Kostenlose Websession

Falls Sie weitere Fragen zu Salesforce Maps haben oder noch mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie uns gerne persönlich.

Robert Richter

Robert Richter

Mein Name ist Robert Richter, ich berate Kunden beim Thema Vertrieb- und Service mit dem Schwerpunkt Salesforce.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!


Das könnte Sie auch interessieren

Wer kennt das nicht? Sie nutzen Salesforce schon seit längerer Zeit und immer wieder finden Sie Datensätze (z. B. Kunden, Kontakte oder Leads) mit unzähligen Anhängen (Salesforce Attachments), die keinen […]

weiterlesen

Der Gesprächseinstieg und der Smalltalk mit Kunden kann schnell zum Problem werden, wenn man sich nicht richtig vorbereitet. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie immer die wichtigsten News für […]

weiterlesen

Am 10.11.2022 fand in Düsseldorf die Salesforce Live statt. Nach der Dreamforce in San Francisco ein weiteres großes Event für die Salesforce Community. Was auf der Salesforce Live präsentiert wurde […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Anja Klusner Kundenservice
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]