Maximilian Benning
 - 9. Juni 2021

Datenauswertung leicht gemacht: Diese Vorteile bietet ein Reporting-System

Datenauswertung leicht gemacht: Diese Vorteile bietet ein Reporting-System

Das Erheben und Auswerten von Kundendaten ist ein entscheidender Aspekt des erfolgreichen Kundenmanagements. Aber was, wenn die Kundendatensätze Ihres Unternehmens so umfangreich sind, dass eine manuelle Auswertung nicht praktikabel ist? Reporting-Systeme schaffen hier Abhilfe. In diesem Beitrag verrate ich Ihnen, welche Funktionen ein Reporting-System übernimmt und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Was ist Reporting in Salesforce?

Grundlegend dient das Reporting dazu, einen Überblick zu ermöglichen: Innerhalb eines Unternehmens gibt es dutzende oder gar hunderte Prozesse, die in verschiedenen Abteilungen gleichzeitig ablaufen. Das Reporting dient dazu, diese Prozesse sichtbar zu machen und zu messen. Dabei ermöglicht es keinen tiefgreifenden Einblick in einzelne Prozesse, sondern zeigt lediglich Tendenzen auf. Aus den so gewonnenen Erkenntnissen lassen sich Handlungsempfehlungen ableiten.

Auch die in Salesforce hinterlegten Daten lassen sich in Form eines Reports auswerten und aufbereiten. Dazu gehören beispielsweise Kundendaten, Auftragsinformationen und Aktivitätsprotokolle. Die so zustande kommenden Datensätze werden im Laufe der Zeit immer größer, bis sie sich letztendlich manuell nicht mehr überblicken und auswerten lassen. Das Reporting unterstützt Sie dabei, dennoch einen Überblick über Ihre Salesforce-Datensätze zu erhalten. So können Sie jederzeit in Erfahrung bringen, was Ihre Kunden bewegt und woran Ihre Mitarbeiter in Vertrieb und Service gerade arbeiten.

Viele Unternehmen analysieren ihre Daten noch mit Excel. Das ist nicht nur zeitaufwendig, sondern hat noch weitere Nachteile, z. B.: die Aktualität der Zahlen ist nicht immer gegeben und der Zugriff von mehreren Personen auf ein und dasselbe Excel-Dokument ist schwierig.

Mittlerweile gibt es für Reportings Tools wie Salesforce. Damit haben Sie ein individuelles Dashboard und einen Überblick über Ihre wichtigsten KPIs.

Welche Funktionen übernehmen Reporting-Systeme?

Reporting-Systeme übernehmen dabei eine Reihe verschiedener Funktionen:

Alles auf einen Blick: Das Reporting-System als Datenvisualisierungstool

Der erste Schritt eines gelungenen Reports ist es, die im Reporting-System hinterlegten Daten zu visualisieren. Dabei werden die relevanten Daten in einer passenden visuellen Darstellungsform knapp zusammengefasst.

Objektiv und transparent: So verschaffen Reports Ihnen den Durchblick

Indem Reporting-Systeme Daten auf eine prägnante, visuelle Art und Weise zusammenfassen, lässt sich zudem ein Maß an Transparenz erreichen. Anstatt sich auf die Aussagen Ihrer Mitarbeiter zu verlassen, können Sie sich einen objektiven, faktenbasierten Überblick über aktuelle Geschäftsaspekte, wie etwa die Neukundenpipeline, verschaffen und jederzeit unabhängige Einblicke in den Status Quo aller kundenfokussierter Geschäftsprozesse erhalten.

Alles im Griff: Das Reporting-System als Kontrollinstrument

Aufgrund der Transparenz, die sie ermöglichen, übernehmen Reporting-Systeme auch die Funktion eines Kontrollinstruments. Sie können also beispielsweise sehen, wie Budgets verteilt sind, welcher Mitarbeiter gegenwärtig woran arbeitet, wieviel Zeit und Ressourcen in bestimmte Projekte investiert wurden und wie es um den Kontakt zu bestimmten Kunden steht. Wo läuft alles wie geplant? Wo muss nachgebessert werden? Das Reporting-System liefert hier konkrete Hinweise und ist somit ein wichtiges Instrument zur Unternehmenssteuerung.

E-Book: Salesforce Dashboards und Berichte

Wir erklären Ihnen, wie Sie mit Salesforce das Maximum aus Ihren Daten herausholen.

Sichern Sie sich ab: Das Reporting-System als Beweis- und Dokumentationstool

Im Falle einer Wirtschaftsprüfung müssen alle Informationen, die in Ihrer Salesforce-Anwendung erfasst werden, für externe Personen einsehbar sein. Ein Reporting-System hilft Ihnen dabei, die in Salesforce erfassten Kundendaten und geschäftsrelevanten Kommunikationen so übersichtlich darzustellen, dass sich Kontrollvorgänge im Zuge einer Wirtschaftsprüfung möglichst einfach und unkompliziert durchführen lassen. So erspart es Ihnen hier viel Zeit und ermöglicht eine Absicherung im Sinne der Beweislast.

Ein Blick in die Zukunft: Der Report als Entscheidungsgrundlage

Da das Reporting Tendenzen im Hinblick auf bestimmte Unternehmensfelder, -abteilungen oder -aktivitäten aufzeigt, lassen sich auf seiner Grundlage schnell und unkompliziert erste Handlungsempfehlungen ableiten.
Hierzu zwei Beispiele:

  1. Ein Vertriebsleiter möchte sicherstellen, dass die Arbeitslast gleichmäßig auf alle Mitarbeiter verteilt ist. Eingehende Anfragen von Neu- und Bestandskunden sollen jederzeit so schnell wie möglich bearbeitet werden und auch dem Partnermanagement muss genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden.
  2. Ein Großkunde möchte herausfinden, mit welchem Produkt er demnächst an den Markt gehen soll und welche Abteilungen demnächst ausgebaut werden müssen.

In beiden Fällen liefert der vom Reporting-System erstelle Report wichtige Informationen, da er alle relevanten, aktuellen Daten auf eine übersichtliche, neutrale und prägnante Art und Weise zusammenfasst. Auf Grundlage dieser Daten lassen sich Entscheidungen für das weitere Vorgehen treffen.

Reporting-Systeme: Ihre erste Anlaufstelle für Datenvisualisierungen und Handlungsempfehlungen

Die Funktionen eines Reporting-Systems bestehen darin, Unternehmensprozesse auf eine neutrale und übersichtliche Art und Weise zu visualisieren und zu messen. Auch die in Salesforce hinterlegten Daten lassen sich in Form eines Reports auswerten und aufbereiten.  Der Einsatz einer Reporting-Lösung in Vertrieb und Kundenservice bietet daher viele Vorteile. Aus den gewonnenen Daten lassen sich wertvolle Rückschlüsse und Handlungsempfehlungen daraus ziehen, wie produktiv Ihre Mitarbeiter sind, wie Produkte oder Dienstleistungen von Kunden angenommen werden oder wie wirksam laufende Kampagnen sind. So können Sie potenzielle Probleme und Trends möglichst frühzeitig erkennen und faktenorientierte Entscheidungen für die Zukunft treffen.

Kostenlose Websession

Sie möchten Ihre Reportingmöglichkeiten optimieren und mehr aus Ihren Daten herausholen? Gerne können wir in einer kostenlosen Websession über Ihre Möglichkeiten sprechen.

Maximilian Benning

Maximilian Benning

Mein Name ist Maximilian Benning und ich bin begeisterter Salesforce Consultant und Teamleiter im Fachbereich mindforce. Als zertifizierter Administrator und Entwickler stehe ich gerne für fachliche Fragen im Bereich Salesforce bereit. Meine aktuellen Schwerpunkte liegen im Customizing der Sales, Service und Community Cloud, sowie der Beratung und Implementierung von Prozessen rund um EInstein Analytics. Für interessierte Bewerber stehe ich bei Fragen zur Karriere bei mindsquare in meiner Funktion als Teamleiter ebenfalls gerne Rede und Antwort.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Für den nachhaltigen Geschäftserfolg ist es notwendig, dass Verantwortliche eines Unternehmens die richtigen Entscheidungen treffen. Oft stehen sie dabei Herausforderungen gegenüber, die ein schnelles Vorgehen erfordern. Business Intelligence sorgt dafür, dass Manager in solchen Situationen gut informiert sind – aber […]

weiterlesen

Salesforce Einstein Analytics bietet Ihnen spannende neue Technologien, die dabei helfen neue Erkenntnisse aus Ihren Daten zu gewinnen. Dabei bietet das Tool nicht nur herkömmliche Methoden zur Datenauswertung, sondern greift auf neue intelligente Analysemöglichkeiten zurück. Doch was bedeutet Intelligenz im […]

weiterlesen

Die Künstliche Intelligenz beherrscht und verändert die IT-Branche wie kaum ein anderes Thema in der jüngeren Vergangenheit und ist schon heute aus einer Vielzahl an Prozessen nicht mehr wegzudenken. Auch die CRM-Plattform Salesforce bietet eine eigene KI-Software an, die Sie […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support