Maximilian Benning
15. September 2023

Highlights der Dreamforce 2023: Einstein 1 und Slack KI

Dreamforce 2023 | Beitragsbild

Wie jedes Jahr hat Salesforce wieder zu einem der größten Tech-Events weltweit, der Dreamforce 2023 in San Francisco, eingeladen. Dieses Jahr lag ein besonderer Fokus auf Neuerungen durch den Einsatz künstlicher Intelligenz. Hier erfahren Sie mehr über die spannendsten Neuheiten.

Einstein 1: die KI-Plattform für Unternehmen

Mit Einstein 1 hat Salesforce eine KI-Plattform vorgestellt, die in der Lage ist, Daten aus sämtlichen anderen Plattformen zusammenführen und darauf basierend intelligente Vorschläge zu machen. Salesforce bezeichnet die Plattform als „erste vorauschauende und generierende KI für CRM“ und will so eine vertrauenswürdige KI-Plattform für den B2B-Bereich schaffen. Hervorzuheben ist die Tatsache, dass die Nutzung der Plattform kein Coding oder Programmierkenntnisse erfordert und daher sehr leicht zugänglich ist.

Unser E-Book zum Thema Salesforce Einführung

E-Book: Salesforce Einführung

Warum Salesforce? Vor- und Nachteile auf einen Blick: 4 Schritte bis zur Einführung sowie 7 Todsünden einer Salesforce-Einführung.

Mit dem Trust Layer zu mehr Sicherheit

Salesforce hat erkannt, dass viele potenzielle Nutzer von KI-Anwendungen Sicherheitsbedenken äußern und deshalb auf eine Nutzung verzichten. Die Lösung des Unternehmens ist der sogenannte Einstein Trust Layer, der Daten über Schichten zwischen den LLMs (Large Language Model) und den Kundendaten beschützt.

Einstein Copilot: Mit dem KI-Assistent zu mehr Effizienz

Außerdem wird es mit Einstein Copilot einen generativen KI-Assistenten geben, der in sämtliche Salesforce Applikationen integriert wird. Dieser Assistent kann Ihre Effizienz in diversen Abteilungen steigern. So werden Ihren Vertriebsmitarbeitern beispielsweise automatisch generierte Lead-Dokumente sowie Zusammenfassungen von Meetings und Transkriptionen von Telefonaten zur Verfügung gestellt. Für Ihr Marketing-Team kann der Copilot Content, Kampagnen und sonstiges Promo-Material  erstellen und Ihr Kundenservice wird stetig über Produkte und Kunden informiert.

Kostenlose Salesforce Data Cloud ab Enterprise Edition

Gute Neuigkeiten für Salesforce-Kunden: Die Salesforce Data Cloud wird ab dem 19.09.2023 für die Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt, die die Enterprise Edition oder höher nutzen. Die Data Cloud ermöglicht die Echtzeitverknüpfung und gemeinsame Nutzung von Daten aus verschiedenen Quellen.

Slack – kontextbasiertes Wissen leicht abrufen

Auch in Slack wird eine künstliche Intelligenz integriert, die es Ihnen ermöglicht, auf das gesamte Unternehmenswissen zuzugreifen und Ihre Arbeitsprozesse zu automatisieren. Die Pilotphase dieses Features startet noch in diesem Winter.

Diese Funktionen erlauben den Zugriff auf Organisationswissen:

  • Channel Recaps: Highlights sind in jedem Channel unverzüglich bereitstellbar. Diese Zusammenfassungen sind zum Beispiel zur Extraktion von Schlüsselthemen nützlich. So können sich die Benutzer auf das Wesentliche konzentrieren.
  • Thread Summaries: Längere Diskussion werden für Nutzer mit den wichtigsten Inhalten zusammengefasst.
  • Search Answers: Die neue Suchfunktion liefert neben den klassischen Ergebnissen in Form von Nachrichten, Dateien oder Channel auch Zusammenfassungen, die von einer KI generiert wurden.

Workflow-Builder

Des Weiteren wird der Workflow-Builder bzw. die Automatisierung benutzerdefinierter Workflows verbessert. So können Anwender in Zukunft mehrere Tools in ihren Workflow integrieren. Für diese Automatisierung sind keine Coding- oder Programmierkenntnisse erforderlich. Dieses Feature steht ab sofort in allen kostenpflichtigen Tarifen zur Verfügung.

Slack Lists

Dieses neue Feature kann Ihr Projektmanagement effizienter gestalten, indem es das Projektmanagement unter dem Einsatz generativer KI an einem zentralen Ort bündeln kann. So können Ihre Mitarbeiter Abhängigkeiten sowie Fortschritte leicht überwachen, Aufgaben verteilen und den aktuellen Status verwalten oder einsehen. Außerdem können Sie den Workflow Builder nutzen, um Anfragen oder Genehmigungen automatisch an die zuständigen Personen zu senden. Die Pilotphase für die Listen beginnt diesen Winter und ab 2024 wird das Feature für alle zur Verfügung stehen.

Dreamforce 2023: Salesforce will mit KI in die Zukunft

Die Dreamforce 2023 stand ganz klar im Zeichen der künstlichen Intelligenz und der Frage, wie diese unser zukünftiges Arbeiten verändern wird. Salesforce hat hier einige spannende Lösungen vorgestellt und sich zudem den Sicherheitsbedenken vieler gewidmet. So könnten KI-Anwendungen schon in naher Zukunft noch mehr in unserem Arbeitsalltag ankommen und uns bei der alltäglichen Arbeit unterstützen.

Maximilian Benning

Maximilian Benning

Mein Name ist Maximilian Benning und ich bin Management- & Technologieberater im Bereich Vertrieb und Kundenservice. Seit 2016 berate ich Kunden und Interessierte dabei, wie Sie Innovation in Ihren Alltagsprozessen erreichen und übertrage ihre Vision in umsetzbare Lösungen. Nach diversen Salesforce Zertifizierungen bringe ich ein umfassendes IT-Know-How in den Bereichen CRM, Datenanalyse und AI-Automation mit und befasse mich abseits meiner Kundengespräche vor allem mit neuen Trends aus Wirtschaft und IT.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Das neue Jahr brachte für Salesforce-User einige spannende Neuerungen: Das Salesforce Spring '23 Release steht seit dem 13. Februar 2023 zur Verfügung und verspricht zahlreiche Verbesserungen und Innovationen für die […]

weiterlesen

Bessere Ergebnisse mit weniger Aufwand – vor dieser Aufgabe stehen heute die Unternehmen aller Branchen. Der Weg zu einem kundenorientierten Unternehmen kann steinig sein. Salesforce Data Cloud räumt sie nicht […]

weiterlesen

Am 16.11.2023 fand die Salesforce Word Tour Düsseldorf statt. Die Keynotes und Masterclasses standen ganz im Zeichen der künstlichen Intelligenz. Auch der Bahnstreik hielt die BesucherInnen nicht davon ab, das […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Anja Klusner Kundenservice