Robert Richter
3. Dezember 2021

Kennen Sie schon diese Features von Salesforce?

Salesforce Feature

Salesforce bietet eine Menge an Features, weshalb es gut sein kann, dass Sie längst noch nicht mit allen vertraut sind. Lesen Sie weiter, um noch die ein oder andere Features für sich zu entdecken.

Regeln für die automatische Antwort

Auto-Response-Regeln in Salesforce ist ein Feature mit dem Zweck, automatische E-Mails an Leads oder Cases zu verschicken, sofern bestimmte Kriterien erfüllt sind. Inhaltlich geht es bei solchen E-Mails um die Informierung eines Kunden, dass Sie dessen Kontaktanfrage erhalten haben, oder um diesem zu versichern, dass Sie an dessen Supportanfrage arbeiten.

Unser E-Book zu Salesforce für Einsteiger

E-Book: Salesforce für Einsteiger

Warum Salesforce? Alle Salesforce-Produkte im Überblick: Module, Vorteile, Einführung.

Sie können selbst entscheiden, welche E-Mails unter welchen Voraussetzungen verschickt werden sollen. Somit erleichtern Sie die Arbeitslast Ihres Teams und hinterlassen gleichzeitig einen guten Eindruck bei Ihrem Kunden.

Verwaltung von Unternehmensgebieten

Basierend auf Ihren Kontokriterien steuert die Gebietsverwaltung den Konto-, Kontakt-, und Verkaufschancenzugriff. Dadurch können Sie mit diesem Feature ein Sharing-System strukturieren, das zu Ihren individuellen Vertriebsgebieten passt. Üblicherweise sind die Gebiete geografisch ausgerichtet, wobei diese jedoch auch auf anderen Merkmalen – wie Produkt oder Industrie – basieren können.

Mehrere Währungen und erweitertes Währungsmanagement

Das Feature „Mehrere Währungen“ ist besonders für Organisationen, die mit Kunden in verschiedenen Währungen zu tun haben, ein absolutes Must-Have. „Advanced Currency Management“ ist die nächsthöhere Stufe mit erweiterten Funktionen.

In Salesforce sind „Mehrere Währungen“ und „Währungsmanagement“ zwei getrennte Funktionen, die jedoch oft kombiniert eingesetzt werden, um ein möglichst effektives Währungsmanagement zu erzielen.

  • Mehrere Währungen: Darunter können Sie die Möglichkeit verstehen, mehrere Währungen in Chancen, Kursen, Prognosen, Berichten und anderen Daten zu verwenden. Dabei können Sie Benutzern verschiedene Standardwährungen zuweisen und Datensätze in eine bestimmte Währung ändern.
  • Erweitertes Währungsmanagement: Dabei geht es vor allem um Verwaltungsaufgaben. Sie können datierte Wechselkurse innerhalb von Salesforce-Verkaufschancen verwalten, sodass Sie einem bestimmten Datumsbereich einen Umrechnungskurs zuordnen können.
Salesforce ist bei Ihnen schon im Einsatz oder Sie überlegen, ob Salesforce das richtige CRM-System für Ihr Unternehmen ist? Sie sind sich aber nicht sicher, ob Salesforce mehr ist als nur ein Datenspeicher?

Verwandte Kontakte

Bei diesem Feature können Sie „Beziehungen“ zwischen Kontakten (einzelnen Personen) und Konten (einem Unternehmen) definieren. Somit können Sie die Realität mit Netzwerken aus Personen rekonstruieren, die mit mehreren Konten, oder mit Konten in verschiedenen Funktionen (z. B. Partner, Mitarbeiter, Auftragnehmer etc.) arbeiten.

Account-Teams

In der Winter-`20 Version von Salesforce hat das Feature „Salesforce Account Teams“ ein umfassendes Upgrade erfahren, bei dem viele Einschränkungen behoben wurden, die seit dem Übergang zu Lightning erforderlich waren. Ein Kontoteam ist eine Gruppe von Benutzern, die gemeinsam an einem Konto arbeiten und anhand von Teamrollen identifizieren, wer an einem Konto arbeitet. Demnach bietet es sich für Administratoren an, diese Funktion zu aktivieren, um somit größere Vertriebsteams verwalten zu können, die mehr Flexibilität bei der Kontoführung benötigen.

Reporting-Snapshots

Das Salesforce Snapshots-Feature ermöglicht es Ihnen, ein Bild von einer Reihe von Datensätzen zu erstellen. Somit können Sie die auf dem Bild enthaltenden Daten für künftige Referenzen einfrieren.

Bereitstellung von Inhalten

Mit „Content Delivery“ können Sie Dokumente (z. B. PDF-Dateien, Word, PowerPoint etc.) an einen Empfänger übermitteln, indem Sie einen benutzerdefinierten Link in einer optimierten webbasierten Version für die einfache Online-Anzeige oder den Download bereitstellen.

Darüber hinaus verfügen Content Deliveries über Sendeoptionen, wie beispielsweise dem Kennwortschutz, Sperren der Download-Option oder der Benachrichtigung des Absenders, sobald der Inhalt angezeigt wird.

Salesforce zu Salesforce

Salesforce Feature

Mithilfe des Salesforce-to-Salesforce-Features können Sie Ihre CRM-Daten mit anderen Unternehmen, die ebenfalls Salesforce verwenden, teilen. In der Regel betrifft das Partnerorganisationen, die an denselben Opportunities und gegenseitigen Kundenkonten arbeiten.

Der Vorteil liegt darin, dass Salesforce to Salesforce keine benutzerdefinierte Entwicklung erfordert. Jedoch müssen Sie dies so einrichten, dass nur Daten gemeinsam verwendet werden, die Sie auch freigeben möchten.

Visual Studio Code

Visual Studio Code (VSCode) ist ein kostenloses Open-Source-Produkt, welches von Microsoft entwickelt wurde und für Mac, Windows und Linux verfügbar ist. Es stellt ein „Entwickler“-Tool dar, welches sich Salesforce-Administratoren gelegentlich „borgen“, um die Salesforce-Konfiguration zu beschleunigen.

Benutzerdefinierte Einstellung

Benutzerdefinierte Einstellungen verwenden Sie, um ständig wechselnde Elemente zu aktualisieren, ohne dabei einzelne Elemente einzeln aktualisieren zu müssen. Beispielsweise können Sie benutzerdefinierte Einstellungen in Flows verwenden, um ständig wechselnde Elemente zu aktualisieren, ohne dass Sie dafür jedes Mal in den Flow Builder wechseln müssen.

Fazit

Das sind einige der Features von Salesforce, die zwar nicht die wichtigsten, dafür aber trotzdem nützlich sind und viele Anwender noch nicht kennen. Falls Sie mehr erfahren möchten oder noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Robert Richter

Robert Richter

Mein Name ist Robert Richter und ich bin begeisterter Salesforce Consultant bei mindsquare. Wie meine Kollegen habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Apps sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, aber auch im Berufsumfeld nehmen sie immer mehr Raum ein. Gerade im Bereich SAP und Salesforce schreitet die Technologie mit großen Schritten […]

weiterlesen

Es werden ständig neue Salesforce Features für die Sales Cloud vorgestellt, da lässt sich schnell der Überblick verlieren, vor allem für Neueinsteiger. Im Folgenden haben wir Ihnen deswegen nochmal die wichtigsten […]

weiterlesen

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen gute Gründe für den Einsatz von systematischem Change Management in Salesforce Projekten vorstellen.

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Anja Klusner Kundenservice