Fabian Kramer
 - 11. Oktober 2019

Release: Salesforce Manufacturing Cloud – Teil 1

Am 16. September gab Salesforce in einer Pressemitteilung bekannt, dass sie zukünftig eine neue Branchenlösung anbieten werden. Diese wird den Namen Manufacturing Cloud tragen und die Sales- und Operations Abteilung zusammenbringen, um eine einheitliche Sicht auf Markt- und Kundenanforderungen zu erhalten.

Die Manufacturing Cloud ermöglicht damit die genaue Vorhersage, Planung und Steuerung der Geschäftsleistung. Mit der Manufacturing Cloud können Unternehmen jetzt ihre Verpflichtungen besser erfüllen, ein rationaleres Geschäft betreiben und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit verbessern. Welche Objekte und Features in der neuen Salesforce Manufacturing Cloud enthalten sind, erfahren Sie in dem zweiten Teil unserer Blogbeitragsreihe.

Probleme der Fertigungsindustrie

Die Fertigungsindustrie ist auf Berechenbarkeit angewiesen, da ihre kapitalintensiven Geschäftsbereiche oft über komplexe physische Abläufe verfügen. Diese können weder schnell noch kostengünstig an veränderte Kundenanforderungen angepasst werden. Leider sind die Operations Teams nicht immer mit den Vertriebsmitarbeitern abgestimmt, um sicherzustellen, dass sie eine übereinstimmende Echtzeitansicht aller Aspekte ihrer Kundenbeziehungen haben.

Manufacturing Cloud

Umsatzeinbußen

Kritische Kundeneinblicke werden über Tabellenkalkulationen und mehrere ERP-Systeme verteilt, was sich negativ auf Service Level Agreements, Account Performance und letztendlich auf die Fähigkeit zur genauen Vorhersage des Bedarfs auswirken kann. Die daraus resultierenden Lagerbestände, Aufstockungen und Lagerhaltungskosten reduzieren die operativen Margen und wirken sich negativ auf den Umsatz aus.

Die Lösung: Manufacturing Cloud

Damit Hersteller ein nahtloses Kundenerlebnis bieten können, benötigen sie eine Lösung, die ihnen hilft, die Kundenbedürfnisse besser zu verstehen und gleichzeitig die Transparenz über die gesamte Wertkette zu verbessern.

E-Book: Automatisierung des Workflowmanagements

Automatisieren Sie Ihre Prozesse, um sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Unser E-Book zum Thema Automatisierung des Workflow Managements

Genau hier kommt die Manufacturing Cloud ins Spiel, deren offizielles Release Datum von Salesforce auf den 15. Oktober datiert wurde.

Dazu findet in München ein Manufaktur Event statt, an dem Sie uns ebenfalls antreffen werden. Neben spannenden Informationen zu dieser neuen Brachen Lösung, werden auch die ersten Erfahrungsberichte der Kunden vorgestellt. Mit dabei auch die GELITA AG, welche seit Juli, im Rahmen des Manufacturing Cloud Pilotprojektes, von uns unterstützt wird.

Welche technischen Funktionalitäten die Manufacturing Cloud mit sich bringt, erfahren Sie in unserem nächsten Blogartikel.

Wie verläuft die Kommunikation zwischen ihrem Vertriebsteam und der Fertigung? Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben.



Das könnte Sie auch interessieren

Für viele User ist es praktisch, in Salesforce erstellte Berichte automatisiert per Mail zur Verfügung gestellt zu bekommen. Sei es ein Admin, der für bestimmte End User Berichte plant, oder die End User selbst, die sich ihre eigens erstellten Berichte […]

weiterlesen

In vielen Vertriebsabteilungen verlassen sich Mitarbeiter beim Verkauf vor allem auf ihr Bauchgefühl. Obwohl das für den Erfolg mancher Geschäfte sicherlich ausschlaggebend ist, macht es Sinn, ebenfalls auf Key Performance Indicators (KPIs) zu setzen.

weiterlesen

Kostenpotenziale aufdecken, Prozesse verbessern, den entscheidenden Wettbewerbsvorteil generieren. Diesen Zielen können Sie einen Schritt näherkommen, indem Sie das ungenutzte Potenzial in ihrem Unternehmen aufdecken. Daten, das Öl des 21. Jahrhunderts schlummert in ihren Systemen und wartet darauf mit Salesforce Einstein […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support