Robert Richter
1. September 2022

Weshalb das CRM-System im Vertrieb unabdingbar ist

CRM-System Vertrieb | Beitragsbild

CRM-Systeme können einem Unternehmen sehr unter die Arme greifen, besonders im Vertrieb. Aber welche Vorteile genau bringt ein CRM-System im Vertrieb? Auf den ersten Blick sieht man vielleicht nur ein weiteres Tool, welches zur Kontrolle der Vertriebsmitarbeiter genutzt werden kann. Allerdings hat ein CRM-System deutlich mehr zu bieten. Was genau und wie es Ihren Vertrieb verbessern kann, das erfahren Sie hier.

Was ist ein CRM-System?

Customer-Relationship-Management (CRM) wird zur Pflege der Beziehung zu (Bestands-) Kunden genutzt. Das System sammelt alle relevanten Kundendaten an einem Ort. Dies bietet die Möglichkeit, jedem Kunden einen personalisierten Service mit individueller Beratung anzubieten.

Unser E-Book zu Salesforce für Einsteiger

E-Book: Salesforce für Einsteiger

Warum Salesforce? Alle Salesforce-Produkte im Überblick: Module, Vorteile, Einführung.

Ein CRM-System hat 4 Bereiche

  • Analytisches CRM (Analyse von Kunden-/Transaktionsdaten)
  • Operatives CRM (Automatisierung von z. B. Kundenkampagnen)
  • Kommunikatives CRM (Organisation von Kommunikationskanälen)
  • Kollaboratives CRM (Anbindung von Lieferanten/Dienstleistern)

Welche Bereiche wie sehr ausgeprägt sind, kommt auf den Vertrieb an. In einem Vertrieb, der im B2B tätig ist, ist zum Beispiel die Analyse-Fähigkeit wichtiger, während für einen B2C-Vertrieb das Management des Kundenstammes wichtiger ist.

Warum ein CRM-System im Vertrieb?

Für die Einführung eines CRM-Systems im Vertrieb gibt es viele gute Gründe. Ich habe für Sie die drei größten Vorteile einmal zusammengefasst.

1. Sie sparen viel Zeit

CRM-System Vertrieb | BeitragsbildEin CRM-System hilft Ihnen dabei, effizienter und strukturierter zu arbeiten. Es optimiert Ihre Termine und priorisiert Ihre Aufgaben. Berichte für das Vertriebsmanagement können durch automatisierte Prozesse ganz einfach erstellt werden, ohne lange durch Dokumente zu blättern.

Durch die Datensegmentierung können gezielte Verkäufe abgeschlossen werden. So verlieren Ihre Vertriebsmitarbeiter keine wertvolle Zeit bei der Aufarbeitung von Daten. Durch das CRM werden die Vertriebsprozesse vereinheitlicht und rationalisiert. Dadurch können die Mitarbeiter mehr in weniger Zeit verkaufen. Durch die effizientere Zeitplanung haben Ihre Vertriebsmitarbeiter die Möglichkeit, sich mehr auf die Kunden zu konzentrieren.

2. Ihre Kundenzufriedenheit steigt

Manchmal ist es schwierig, sich alle Kunden zu merken und da kann es schnell vorkommen, dass ein Mitarbeiter vergisst den Kunden zum richtigen Zeitpunkt zu kontaktieren. Das CRM-System stellt sicher, dass das nicht passiert. Wenn zum Beispiel eine Vertragsverlängerung ansteht, erinnert das System Ihren Mitarbeiter daran, diesen Kunden anzurufen. Das steigert die Chancen zu einem erfolgreichen Verkaufsabschluss erheblich.

Alle Daten Ihrer Kunden finden Sie im CRM-System wieder. Dadurch können Sie die Bedürfnisse analysieren und mögliche Probleme antizipieren. So können Sie Ihren Kunden eine bessere, auf sie angepasste Beratung anbieten. Das erhöht die Kundenzufriedenheit und die Kunden kehren für einen weiteren Einkauf zurück oder empfehlen Sie weiter.

Sie sind nicht zufrieden mit Ihrem jetzigen CRM-System? Vielleicht läuft auch die Wartungszusage Ihres CRM-Systems aus? Daher wollen Sie jetzt herausfinden, welche anderen CRM-Systeme es gibt und wie so ein Wechsel von Ihrem alten CRM-System zu einem Cloud-System aussieht? Dann nehmen Sie an unserem kostenlosen Webinar teil!

3. Es erleichtert Ihren Mitarbeitern die Arbeit

Ein CRM-System spart Ihren Mitarbeitern nicht nur Zeit, sondern nimmt ihnen auch lästige Aufgaben ab. Repetitive Arbeiten werden vereinfacht und automatisiert. Somit müssen die Vertriebsmitarbeiter sich nicht mit Aufgaben auseinandersetzen, welche wenig profitabel sind.

Sie werden Schritt für Schritt durch den Verkaufsprozess geleitet. Dadurch entstehen weniger Fehler. Wenn Ihr Mitarbeiter zum Beispiel ein Angebot falsch berechnet, fällt es dem System auf und der Mitarbeiter kann seinen Fehler beheben, bevor es zu spät ist. So sparen Sie durch das CRM-System Geld, trotz der teilweise hohen Anschaffungskosten.

Alle Daten werden zentral in einer Cloud gespeichert, sei es Kontakte, Kundenaktivitäten oder Termine. Damit kann jeder Ihrer Mitarbeiter von überall auf diese Daten zugreifen und Ihre Daten gehen nicht verloren. Die Vertriebsmitarbeiter sind dadurch immer auf dem neusten Stand.

Fazit: Deshalb sollte Ihr Vertrieb ein CRM-System nutzen

Wie Sie sehen, bietet die Einführung in vielen Bereichen große Vorteile. Ihre Kunden bekommen einen besseren Service, die Vertriebsmitarbeiter sparen sich lästige Aufgaben, sowie wertvolle Zeit und Ihr Unternehmen erreicht höhere Verkaufszahlen. Also finden Sie das richtige CRM-System für Ihr Unternehmen und holen Sie das Beste aus Ihrem Vertrieb heraus.

Robert Richter

Robert Richter

Mein Name ist Robert Richter, ich berate Kunden beim Thema Vertrieb- und Service mit dem Schwerpunkt Salesforce.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Viele Unternehmen setzen im schlimmsten Fall kein oder ein veraltetes CRM Tool ein. Ohne eine richtige Lösung werden Sie zukünftig den Digitalisierungstrend verpassen und Ihr Unternehmen könnte Schwierigkeiten dabei bekommen, am […]

weiterlesen

Vertriebsarbeit ist häufig mit einer gewissen Hektik und Dringlichkeit verbunden. Durch starken Fokus aufs Tagesgeschäft gerät die Langfristigkeit in den Hintergrund. Opportunity Management in einem CRM-System wie Salesforce hilft dabei, […]

weiterlesen

In einem Unternehmen gibt es dutzende oder gar hunderte Prozesse, die in den unterschiedlichen Abteilungen gleichzeitig stattfinden. Sie alle im Blick zu behalten und auszuwerten ist ein wichtiger Aspekt der erfolgreichen Unternehmensführung. Aber was, wenn die Reporting-Funktionen, […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Anja Klusner Kundenservice