Robert Richter
17. Mai 2024

Neue Features aus dem Salesforce Summer ’24 Release

Salesforce Summer ’24 Release

Mit dem bevorstehenden Salesforce Summer '24 Release gibt es einige wesentliche Punkte, die Sie beachten sollten.

Salesforce Summer ‘24 Release Datum

Das Erste, was Sie wissen sollten, ist, wann Ihre Haupt-Salesforce-Konfiguration auf das Summer ’24 Release umgestellt wird. Vor diesem Zeitpunkt sollten Sie Tests für alle wichtigen Funktionen in Ihrem System durchführen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Obwohl Salesforce-Updates normalerweise keine großen Probleme verursachen, ist es dennoch ratsam, diese Überprüfungen durchzuführen. Die Release-Termine für den Summer ’24 hängen von Ihrer Salesforce-Instanz ab, aber die Haupt-Releasewochenenden sind am:

  • 17. Mai 2024
  • 7. Juni 2024
  • 14. Juni 2024

Wenn Sie bereits wissen, auf welcher Instanz sich Ihre Salesforce-Organisation befindet, können Sie den Salesforce Trust öffnen, auf den Namen Ihrer Instanz klicken und “Wartung” auswählen. Dort wird Ihnen das genaue Datum angezeigt, an dem das Salesforce Summer ’24 Release für Sie bereitsteht.

Neue Features im Salesforce Summer ’24 Release

Welche neuen Funktionen des Salesforce Summer ’24 Release sind besonders spannend und welche können getrost außer Acht gelassen werden? Das erfahren Sie in diesem Live-Webinar – inkl. Demos.

Falls Sie nicht wissen, auf welcher Instanz sich Ihre Salesforce-Organisation befindet, können Sie diese Information schnell im Bereich “Firmeninformationen” unter “Setup” in Ihrem Salesforce Account finden.

Salesforce Sandbox Preview für das Summer ‘24 Release

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, wie und wann Ihre Sandbox aktualisiert wird. Das ist besonders relevant, da Sie so die Möglichkeit haben, das neue Release in Ihrem eigenen System auszuprobieren. Sie können zwar auf eine Vorabversion zugreifen, aber diese enthält nicht Ihre individuellen Konfigurationen.

Salesforce bietet zwei Zeitfenster für Sandbox-Veröffentlichungen, je nachdem, ob es sich um eine “Preview” oder “Non-Preview” Instanz handelt. Halten Sie Ausschau nach Details zu den Sandbox-Vorschauen. Wahrscheinlich werden die meisten Sandboxes das Upgrade um den 10. Mai 2024 herum erhalten.

Die wichtigsten Features aus dem Salesforce Summer ‘24 Release

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Neuerungen aus dem Summer Release.

Sales Cloud

  • Conversation Signals: Bietet Einblicke, wie Wettbewerb Deals beeinflusst.

Service Cloud

  • Einstein Copilot: Steigert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit anpassbarem KI-Assistenten.

Marketing Cloud

  • Cross-Object Merge Fields: Ermöglicht tiefere Personalisierung von Nachrichten basierend auf benutzerdefinierten Objekten.

Commerce Cloud

  • Commerce Intelligence: Steigert Umsatz mit Echtzeit-Analytik und Personalisierung.

Life Sciences Cloud

  • Participant Enrollment: Vereinfacht Screening und Anmeldung für klinische Studien.

MuleSoft

  • Intelligent Document Processing: Extrahiert Daten aus Dokumenten mit KI-Genauigkeit.

Slack

  • Slack KI: Steigert Teamproduktivität innerhalb der Slack-Benutzererfahrung.

Plattform

  • Salesforce Backup: Bietet Flexibilität und Anpassung für Daten-Backups.

Data Cloud

  • Vector Database: Vereinheitlicht und indexiert strukturierte und unstrukturierte Daten.

Analytics Cloud

  • Write to Data Cloud: Beschleunigt den Transfer von CRM-Analyse-Daten zu Data Cloud-Objekten.

Education Cloud

  • Data Importer für Common App: Beschleunigt die Studentenrekrutierung durch Datenimport in die Education Cloud.

Nonprofit Cloud

  • Nonprofit Cloud Einstein 1 Sales and Service Edition: Senkt Kosten und steigert Wert mit KI-gestützten Erkenntnissen.

Fazit

Zusammenfassend bringt das bevorstehende Salesforce Summer ’24 Release eine Vielzahl von neuen Funktionen und Verbesserungen in verschiedenen Bereichen mit sich. Es ist wichtig, rechtzeitig über den Zeitpunkt des Upgrades Ihrer Haupt-Salesforce-Konfiguration und Ihrer Sandbox informiert zu sein, damit Sie Tests durchführen können, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Die neuen Funktionen reichen von verbesserten Einblicken und Produktivitätstools bis hin zu besseren Möglichkeiten zur Personalisierung der Salesforce-Tools und einer effizienteren Datenverarbeitung.

Kostenlose Websession

Wenn Sie IT-Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Vertriebsprozesse benötigen, dann kontaktieren Sie uns gerne. Wir haben das entsprechende Prozessknowhow und die Erfahrung in unterschiedlichsten Branchen. In einer kostenlosen Websession können wir über Ihre Herausforderungen und Anforderungen sprechen.

FAQ

Wann findet das Salesforce Summer ’24 Release statt?

Wann genau das Salesforce Summer ’24 Release stattfindet, hängt von der eigenen Salesforce-Instanz ab, aber die Haupt-Releasewochenenden sind ab dem 17.05.2024, dem 07.06.2024 und dem 14.06.2024. Die genauen Daten lassen sich über Salesforce Trust herausfinden. Dort muss nur der Name der eigenen Instanz und anschließend „Wartung“ ausgewählt werden. Dann wird das genaue Datum angezeigt.

Wie und wann wird die Sandbox aktualisiert?

Durch die Aktualisierung der Sandbox haben Nutzer die Möglichkeit, das neue Release im eigenen System auszuprobieren. Salesforce gibt zwei Zeitfenster dafür an, abhängig davon, ob es sich um eine Preview- oder Non-Preview-Instanz handelt. Die meisten Nutzer werden ihr Upgrade vermutlich um den 10.05.2024 herum erhalten.

Robert Richter

Robert Richter

Mein Name ist Robert Richter, ich berate Kunden beim Thema Vertrieb- und Service mit dem Schwerpunkt Salesforce.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Seit dem Salesforce Winter ‘24 Release ist die Intelligence View verfügbar. Jetzt, mit dem Salesforce Spring ‘24 Release, ist das Feature auch für Accounts möglich. Wie die Intelligence View funktioniert […]

weiterlesen

Mit dem Salesforce Spring ‘24 Release wurde unter anderem ein neues Cockpit für die Homepage des Salesforce-Systems veröffentlicht – das sogenannte Salesforce Seller Home. Erfahren Sie hier, was das neue […]

weiterlesen

Im Salesforce-System spielen Berechtigungen eine zentrale Rolle, indem sie definieren, was Benutzer innerhalb der Plattform tun können und was nicht. Diese Berechtigungen sind in zwei Hauptkategorien unterteilt: Objektberechtigungen und Datensatzberechtigungen. […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Anja Klusner Kundenservice